Die Gaben der Quelle – erweckt (Band 2)

Loading Likes...

Autor Cea Oskolm
Verlag Books on Demand
erschienen 03.11.2017
Reihe Band 2
Einband: Paperback/E-book
Seitenanzahl: 380 Seiten
Rezensionsexemplar

Auch ein Jahr nach der Inkognitoreise seiner Königin rätselt Salis, welche Geheimnisse die Bunsa – Behörde zur Sicherstellung unerlaubter Schriften und Artefakte – vor der Öffentlichkeit verbirgt.   Als Königin Aileiya beschließt, endgültig die Fesseln des Hochschlossprotokolls abzuschütteln, gerät Salis zwischen die Fronten. Der Kanzler setzt alle Hebel in Bewegung, um ihren Freiheitsdrang und die Beziehung zu Jean, dem geheimnisumwobenen Turmwächter, im Keim zu ersticken. Doch Jean wäre nicht Jean, wenn er sich nicht zu wehren wüsste. Allerdings verläuft nicht alles nach Plan und Salis muss unter den Einfällen des Turmwächters leiden.

Findet Salis Antworten und Aileiya ihren Weg in die Freiheit?

Auch mit Band 2 hat Cea Oskolm mich wieder vollkommen verzaubert. Das Abenteuer rund um Salis und seinen Freunden geht weiter.
War es in Band 1 noch eine schöne Reise, sind wir jetzt im Knallharten Alltag gelandet. Salis lernt mit der Zeit anders zu denken und wird mit der Zeit reifer und Erwachsener, durch Jean sieht er die Welt mit anderen Augen und beginnt gestärkt durch Jean, seinen eigenen Weg zu gehen.
Aileiya hat durch ihre Inkognito Reise die Welt gesehen und will nun nicht länger im Hochschloss eingesperrt sein. Sie beginnt ihre Ketten zu sprengen und stellt sich der Öffentlichkeit, was alle vor große Herausforderungen stellt.
Jean ist natürlich wieder mitten drin und landet in einer völligen Katastrophe. Ich bin sehr gespannt ob er einen Weg hinaus finden wird.

Von der ersten bis zur letzten Seite war es ein purer Genuss Salis und die anderen auf ihren Abenteuern zu begleiten. An manchen Stellen konnte ich vor Spannung nicht mal mehr atmen. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Es war so emotionsgeladen. Ich kann nicht mehr dazu sagen, außer lest Die Gaben der Quelle.

Es ist einfach einzigartig.

Aber Band 2 hat einen fiesen Cliffhanger! Somit seid gewarnt, ich wäre am liebsten im Dreieck gesprungen. Mir wurde aber versichert, Band 3 lässt nicht all zu lang auf sich warten.

©
Cover: Books on Demand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere