Rezension

Serafinas Geheimnis – Dreimal schwarzer Kater

Loading Likes...

Frecher Hexenspaß für magische Mädchen!

Autor: Sabine Ludwig
Verlag: Dressler Verlag
erschienen: 22.01.2018
Reihe: Band 1
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 224 Seiten
Preis: 14,00€ [D]
ISBN: 978-3-7915-0065-2
Kaufen!
|Rezensionsexemplar|

Inhalt

Seit dem schrecklichen Missgeschick ihrer Eltern darf Serafina nur noch im Notfall zaubern. Aber was ist ein Notfall, wenn nicht ein Brief von Urgroßonkel Alfons, der von merkwürdigen Machenschaften in Wurzberg berichtet? Unverzüglich schnappt sich die kleine Hexe mit den leuchtend roten Haaren ihren Kater Luzifer und macht sich auf, eine große Suppenverschwörung aufzudecken. Da muss ein bisschen Zaubern doch erlaubt sein!
Quelle: Dressler Verlag

Meinung

Serafinas Geheimnis – Dreimal schwarzer Kater ist ein toller Einstieg in eine wundervolle Hexen Reihe. Serafina ist, wie ich finde, keine gewöhnliche Hexe, sie hat zwar Zauberkräfte, aber diese darf sie nur im äußersten Notfall benutzen. Trotzdem weiß Serafina sich immer wieder allein zu helfen. Was ich sehr an ihr bewundere, denn sie ist ja noch eine jung Hexe. Nicht viele schaffen es da schon allein im Wald zu wohnen. Als sie dann unerwartet Post von ihrem Urgroßonkel bekommt, beginnt das Abenteuer für Serafina. Die Geschichte ist sehr spannend und lustig erzählt. Es gibt viele Stellen, die urkomisch sind und andere in denen man den Atem vor Spannung anhält. Ich habe Serafinas Geheminis – Dreimal schwarzer Kater innerhalb eines Tages durchgelesen, natürlich sind es nicht viele Seiten, aber die Geschichte hat mich so gefesselt das ich die ganze Zeit wissen wollte wie es weiter geht. Für mich waren viele Handlungen schon vorhersebar es ist ja auch eine Kindergeschichte. Aber trotzdem hat es mir sehr viel Spaß gemacht mit Serafina auf Abenteuer zu gehen. Man muss sich eben nur auf die Geschichte einlassen. Es ist toll, das man aus der Geschichte sogar noch etwas für sich mit nehmen kann, man braucht nicht unbedingt Zauberkräfte um etwas bewirken zu können, es braucht lediglich eine gute Idee und tolle Freunde.

Ich habe die Geschichte sehr genossen und kann sie nur jedem Hexen Fan empfehlen. Ich freue mich schon sehr auf Band 2 und bin gespannt, was Serafina als Nächstes erleben wird.

 

©
Cover: Dressler Verlag
Herzen: Canva – Sarah Jung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere